Professor Dr. Darius O. Schindler wurde im Juni 2013 als Mitglied in das Deutsche Polen-Institut  in Darmstadt aufgenommen. Das Deutsche Polen-Institut wurde 1979 auf Initiative von Karl Dedecius, Marion Gräfin Dönhoff u.a. als Zentrum für polnische Kultur, Geschichte, Politik, Gesellschaft und die deutsch-polnischen Beziehungen im europäischen Kontext gegründet.

Darius Schindler studierte in Heidelberg und Krakau Rechtswissenschaften und verfasste eine zum polnischen Recht vergleichende Dissertationsschrift bei Peter Hommelhoff in Heidelberg. Als Hochschullehrer an der DHBW Karlsruhe ist er Ansprechpartner für polnische Partnerhochschulen und Austauschstudenten. In seiner anwaltlichen Tätigkeit berät er polnische Unternehmen in Deutschland und grenzüberschreitende Joint-Venture.